Marktstudie Kunststoffe im Automobil - Europa

 

Die rasante, von zahlreichen Staaten geförderte Elektrifizierung des Auto­­verkehrs ist eine Herausforderung für die Automobilindustrie, aber auch für viele andere Branchen: Fahrzeughersteller sind nicht nur Haupt­ab­nehmer für Stahl, Glas und Reifengummi, sondern zunehmend auch für Kunststoffe. Selbst kleine Veränderungen der ver­wendeten Rohstoffe und Materialien können dabei große wirt­schaftliche Aus­wirkungen haben: Im Jahr 2020 wurden in Europa ca. 14,3 Mio. Per­so­nen­kraftwagen (PKW) neu zugelassen. 2017 waren es sogar über 18 Mio. Stück. Das Marktforschungs­unternehmen Ceresana hat jetzt speziell den europäischen Markt für Kunststoffe unter­sucht, die in PKW verbaut werden.

 

Kunststoffe statt Stahl im Auto

Elektroantriebe kommen mit deutlich weniger Bau­teilen aus als Ver­brennungs­motoren – und sie verändern den Rohstoff-Bedarf: Weniger Hitze im Motorraum bedeutet zum Beispiel, dass statt Metallen und teuren technischen Kunststoffen an manchen Stellen preisgünstigere Polymere einge­setzt werden können. Um das oft noch immer problematische Gewicht der Batterien zu kompensieren, werden in Elektroautos bevorzugt leichte Kunststoff-Teile eingebaut. Das autonom fahrende und vollständig ver­netzte Auto ist zwar noch eine Zukunftsvision, die Zahl elektrischer Displays und Sensoren nimmt aber bereits heute ständig weiter zu. Sogar in den Batterien stecken viele Kunststoffe: zusammengerollte oder ge­faltete Folien.

 

Komplexer Mobilitäts-Markt

Die Nachfrage nach Kunststoffen für PKW unterliegt dem Einfluss vieler unterschiedlicher Faktoren. An erster Stelle ist dabei die Anzahl der neu hergestellten Fahrzeuge zu nennen, die im Gefolge der Covid-19-Pandemie zeitweise stark einbrach. Neben der Produktion von Neuwagen bestimmen auch andere Kennzahlen den Kunststoff-Verbrauch der Auto­branche in einem Land, etwa der aktuelle PKW-Bestand und die gefahrenen Straßen­kilometer. Vom durchschnittlichen Alter der PKW-Flotte hängt zum Beispiel der Bedarf für Kunststoff-Ersatzteile ab, die für Reparaturen benötigt werden. Carsharing und neue Mobilitätskonzepte wirken sich ebenfalls auf den PKW-Umsatz aus.

 

Polypropylen in Pole-Position

Der meistgebrauchte Kunststoff in Autos ist Polypropylen (PP), eingesetzt zum Beispiel für Stoßstangen und Beleuchtung. Für Polyethylen (PE) kann der Trend zum Elektroauto eine Bedrohung werden: Die Sorten HDPE, LDPE und LLDPE werden bei Verbrenner-Autos besonders im Motorraum und für Kraftstoff­systeme verwendet. Polyurethan (PUR) dagegen wird vor allem für Sitze und Polsterungen genutzt. Die aktuelle Studie von Ceresana analysiert darüber hinaus auch die Marktdaten für ABS, PA, PVC, PC, PMMA und sonstige Kunststoffe im Automobil. Zusätzlich finden in den Marktdaten die unterschiedlichen Anwen­dungs­gebiete und Antriebs­typen Berücksichtigung. In der Studie enthalten sind dabei alle Bau­teile aus Kunststoffen, die von Zulieferbetrieben oder direkt von Fahrzeug­herstellern gefertigt und in PKW verbaut werden, sowohl beim Neubau als auch bei Ersatz­teilen. Schwere Nutzfahrzeuge (LKW, Transporter, Busse etc.) werden da­gegen in dieser Studie nicht betrachtet.

 

Die Studie in Kürze:

Kapitel 1 gibt einen Überblick über den europäischen Markt für Kunst­stoffe, die in PKW verbaut werden - einschließlich Prognosen bis 2030. Es werden dabei der Verbrauch - aufgeteilt auf einzelne Kunststoff­typen, Anwendungsgebiete und Antriebstypen - sowie der Umsatz angegeben.

In Kapitel 2 werden umfassende Marktdaten zu 19 Ländern in Europa präsentiert, d.h. jeweils der länderspezifische Verbrauch und Umsatz. Die Nachfrage wird de­tail­liert angegeben für die verschiedenen Kunststoff­typen (PP, PE, PUR, ABS, PA, PVC, PC, PMMA und als Aggregat sonstige Kunststoffe), Anwen­dungs­gebiete (Sitze und Polsterungen, Innen­verkleidungen, Armaturen, Stoßstangen und Beleuchtungen, Außen­verkleidungen, Motor­raum und Kraftstoffsystem, Elektrik & Elektronik und Sonstiges). Außer­dem wird nach der Antriebsart der Fahrzeuge unter­schieden: Verbrenner (ICE), batterieelektrischer Antrieb (BEV) und Plug-in-Hybride (PHEV).

Kapitel 3 bietet Unternehmensprofile der bedeutendsten Hersteller von Kunststoffen für die Automobilindustrie. Diese nützlichen Informationen sind übersichtlich gegliedert nach Kontaktdaten, Umsatz, Gewinn, Produktpalette, Produktionsstätten und Kurzprofil. Ausführliche Profile werden von 78 Herstellern geliefert, wie z.B. Arkema, BASF, Borouge, Braskem, Covestro, DuPont, Kuraray, LG Chem, LyondellBasell, Sasol, SIBUR und Solvay.

1 Marktdaten

1.1 Europa
1.1.1 Verbrauch
1.1.2 Umsatz

1.1.3 Anwendungen
1.1.3.1 Sitze / Polsterungen
1.1.3.2 Innenverkleidungen
1.1.3.3 Armaturen
1.1.3.4 E&E / Sonstiges
1.1.3.5 Stoßstangen / Beleuchtung
1.1.3.6 Außenverkleidungen
1.1.3.7 Motorraum / Kraftstoffsystem

1.1.4 Produkte
1.1.4.1 Polypropylen (PP)
1.1.4.2 Polyethylen (LDPE, LLDPE & HDPE)
1.1.4.3 Polyurethan (PUR)
1.1.4.4 Acrylnitril-Butadien-Styrol (ABS)
1.1.4.5 Polyamide (PA)
1.1.4.6 Polyvinylchlorid (PVC)
1.1.4.7 Polycarbonat (PC)
1.1.4.8 Polymethylmethacrylat (PMMA)
1.1.4.9 Sonstige Produkte

1.1.5 Antriebsart
1.1.5.1 Verbrennungsmotor (ICE)
1.1.5.2 Batterieelektrischer Antrieb (BEV)
1.1.5.3 Plug-In-Hybrid (PHEV)

2 Marktdaten: Länder

2.1 Europa
2.1.1 Belgien
2.1.1.1 Verbrauch und Umsatz
2.1.1.2 Verbrauch nach Anwendung, Produkt und Antriebsart
2.1.2 Deutschland
2.1.2.1 Verbrauch und Umsatz
2.1.2.2 Verbrauch nach Anwendung, Produkt und Antriebsart
2.1.3 Finnland
2.1.3.1 Verbrauch und Umsatz
2.1.3.2 Verbrauch nach Anwendung, Produkt und Antriebsart
2.1.4 Frankreich
2.1.4.1 Verbrauch und Umsatz
2.1.4.2 Verbrauch nach Anwendung, Produkt und Antriebsart
2.1.5 Großbritannien
2.1.5.1 Verbrauch und Umsatz
2.1.5.2 Verbrauch nach Anwendung, Produkt und Antriebsart
2.1.6 Italien
2.1.6.1 Verbrauch und Umsatz
2.1.6.2 Verbrauch nach Anwendung, Produkt und Antriebsart
2.1.7 Niederlande
2.1.7.1 Verbrauch und Umsatz
2.1.7.2 Verbrauch nach Anwendung, Produkt und Antriebsart
2.1.8 Österreich
2.1.8.1 Verbrauch und Umsatz
2.1.8.2 Verbrauch nach Anwendung, Produkt und Antriebsart
2.1.9 Polen
2.1.9.1 Verbrauch und Umsatz
2.1.9.2 Verbrauch nach Anwendung, Produkt und Antriebsart
2.1.10 Portugal
2.1.10.1 Verbrauch und Umsatz
2.1.10.2 Verbrauch nach Anwendung, Produkt und Antriebsart
2.1.11 Rumänien
2.1.11.1 Verbrauch und Umsatz
2.1.11.2 Verbrauch nach Anwendung, Produkt und Antriebsart
2.1.12 Russland
2.1.12.1 Verbrauch und Umsatz
2.1.12.2 Verbrauch nach Anwendung, Produkt und Antriebsart
2.1.13 Schweden
2.1.13.1 Verbrauch und Umsatz
2.1.13.2 Verbrauch nach Anwendung, Produkt und Antriebsart
2.1.14 Slowakei
2.1.14.1 Verbrauch und Umsatz
2.1.14.2 Verbrauch nach Anwendung, Produkt und Antriebsart
2.1.15 Slowenien
2.1.15.1 Verbrauch und Umsatz
2.1.15.2 Verbrauch nach Anwendung, Produkt und Antriebsart
2.1.16 Spanien
2.1.16.1 Verbrauch und Umsatz
2.1.16.2 Verbrauch nach Anwendung, Produkt und Antriebsart
2.1.17 Tschechien
2.1.17.1 Verbrauch und Umsatz
2.1.17.2 Verbrauch nach Anwendung, Produkt und Antriebsart
2.1.18 Türkei
2.1.18.1 Verbrauch und Umsatz
2.1.18.2 Verbrauch nach Anwendung, Produkt und Antriebsart
2.1.19 Ungarn
2.1.19.1 Verbrauch und Umsatz
2.1.19.2 Verbrauch nach Anwendung, Produkt und Antriebsart
2.1.20 Sonstiges Europa
2.1.20.1 Verbrauch und Umsatz
2.1.20.2 Verbrauch nach Anwendung, Produkt und Antriebsart

3 Herstellerprofile*

3.1  Westeuropa
Belgien (1 Hersteller)
Deutschland (3)
Frankreich (3)
Italien (2)
Niederlande (3)
Österreich (1)
Schweiz (1)
Spanien (1)

3.2  Osteuropa
Polen (2)
Russland (4)
Türkei (2)
Ungarn (1)

3.3  Nordamerika
Mexiko (1)
USA (10)

3.4  Südamerika
Brasilien (1)

3.5  Asien-Pazifik
China (4)
Indien (2)
Indonesien (1)
Japan (12)
Malaysia (1)
Südkorea (8)
Taiwan (3)
Thailand (1)

3.6  Mittlerer Osten
Iran (2)
Kuwait (1)
Saudi-Arabien (2)
Vereinigte Arabische Emirate (1)

3.7  Afrika
Ägypten (1)
Nigeria (1)
Südafrika (2)

*Die Profile sind dem Land zugeordnet, in dem die Firma/ Holding ihren Hauptsitz hat. Die Profile enthalten dabei auch Joint-Ventures und Tochterunternehmen.

Abbildung 1: Europaweiter Verbrauch von Kunststoffen im Automobil von 2018 bis 2030
Abbildung 2: Europaweiter Umsatz mit Kunststoffen im Automobil von 2018 bis 2030 in Mrd. US$ und Mrd. €
Abbildung 3: Europaweiter Verbrauch von Kunststoffen im Automobil von 2018 bis 2030 – aufgeteilt nach Anwendungen
Abbildung 4: Europaweiter Verbrauch von Kunststoffen im Automobil von 2018 bis 2030 – aufgeteilt nach Produkten
Abbildung 5: Europaweiter Verbrauch von Kunststoffen im Automobil von 2018 bis 2030 – aufgeteilt nach Antriebsart
Abbildung 6: Verbrauch von Kunststoffen im Automobil in Belgien von 2018 bis 2030
Abbildung 7: Verbrauch von Kunststoffen im Automobil in Deutschland von 2018 bis 2030
Abbildung 8: Verbrauch von Kunststoffen im Automobil in Finnland von 2018 bis 2030
Abbildung 9: Verbrauch von Kunststoffen im Automobil in Frankreich von 2018 bis 2030
Abbildung 10: Verbrauch von Kunststoffen im Automobil in Großbritannien von 2018 bis 2030
Abbildung 11: Verbrauch von Kunststoffen im Automobil in Italien von 2018 bis 2030
Abbildung 12: Verbrauch von Kunststoffen im Automobil in den Niederlanden von 2018 bis 2030
Abbildung 13: Verbrauch von Kunststoffen im Automobil in Österreich von 2018 bis 2030
Abbildung 14: Verbrauch von Kunststoffen im Automobil in Polen von 2018 bis 2030
Abbildung 15: Verbrauch von Kunststoffen im Automobil in Portugal von 2018 bis 2030
Abbildung 16: Verbrauch von Kunststoffen im Automobil in Rumänien von 2018 bis 2030
Abbildung 17: Verbrauch von Kunststoffen im Automobil in Russland von 2018 bis 2030
Abbildung 18: Verbrauch von Kunststoffen im Automobil in Schweden von 2018 bis 2030
Abbildung 19: Verbrauch von Kunststoffen im Automobil in der Slowakei von 2018 bis 2030
Abbildung 20: Verbrauch von Kunststoffen im Automobil in Slowenien von 2018 bis 2030
Abbildung 21: Verbrauch von Kunststoffen im Automobil in Spanien von 2018 bis 2030
Abbildung 22: Verbrauch von Kunststoffen im Automobil in Tschechien von 2018 bis 2030
Abbildung 23: Verbrauch von Kunststoffen im Automobil in der Türkei von 2018 bis 2030
Abbildung 24: Verbrauch von Kunststoffen im Automobil in Ungarn von 2018 bis 2030
Abbildung 25: Verbrauch von Kunststoffen im Automobil in den sonstigen Ländern Europas von 2018 bis 2030

Tabelle 1: Europaweiter Verbrauch von Kunststoffen im Automobil von 2018 bis 2030 – aufgeteilt nach Anwendungen
Tabelle 2: Europaweiter Verbrauch von Automobil-Kunststoffen im Bereich Sitze / Polsterungen von 2018 bis 2030 – aufgeteilt nach Ländern
Tabelle 3: Europaweiter Verbrauch von Automobil-Kunststoffen im Bereich Innenverkleidungen von 2018 bis 2030 – aufgeteilt nach Ländern
Tabelle 4: Europaweiter Verbrauch von Automobil-Kunststoffen im Bereich Armaturen von 2018 bis 2030 – aufgeteilt nach Ländern
Tabelle 5: Europaweiter Verbrauch von Automobil-Kunststoffen im Bereich E&E / Sonstiges von 2018 bis 2030 – aufgeteilt nach Ländern
Tabelle 6: Europaweiter Verbrauch von Automobil-Kunststoffen im Bereich Stoßstangen / Beleuchtung von 2018 bis 2030 – aufgeteilt nach Ländern
Tabelle 7: Europaweiter Verbrauch von Automobil-Kunststoffen im Bereich Außenverkleidungen von 2018 bis 2030 – aufgeteilt nach Ländern
Tabelle 8: Europaweiter Verbrauch von Automobil-Kunststoffen im Bereich Motorraum / Kraftstoffsystem von 2018 bis 2030 – aufgeteilt nach Ländern
Tabelle 9: Europaweiter Verbrauch von Kunststoffen im Automobil von 2018 bis 2030 – aufgeteilt nach Produkten
Tabelle 10: Europaweiter Verbrauch von Polypropylen im Automobil von 2018 bis 2030 – aufgeteilt nach Ländern
Tabelle 11: Europaweiter Verbrauch von Polyethylen im Automobil von 2018 bis 2030 – aufgeteilt nach Ländern
Tabelle 12: Europaweiter Verbrauch von Polyurethan im Automobil von 2018 bis 2030 – aufgeteilt nach Ländern
Tabelle 13: Europaweiter Verbrauch von Acrylnitril-Butadien-Styrol im Automobil von 2018 bis 2030 – aufgeteilt nach Ländern
Tabelle 14: Europaweiter Verbrauch von Polyamiden im Automobil von 2018 bis 2030 – aufgeteilt nach Ländern
Tabelle 15: Europaweiter Verbrauch von Polyvinylchlorid im Automobil von 2018 bis 2030 – aufgeteilt nach Ländern
Tabelle 16: Europaweiter Verbrauch von Polycarbonat im Automobil von 2018 bis 2030 – aufgeteilt nach Ländern
Tabelle 17: Europaweiter Verbrauch von Polymethylmethacrylat im Automobil von 2018 bis 2030 – aufgeteilt nach Ländern
Tabelle 18: Europaweiter Verbrauch der sonstigen Produkte von 2018 bis 2030 – aufgeteilt nach Ländern
Tabelle 19: Europaweiter Verbrauch von Kunststoffen im Automobil von 2018 bis 2030 – aufgeteilt nach Antriebsart
Tabelle 20: Europaweiter Verbrauch von Kunststoffen in Automobilen mit Verbrennungsmotor von 2018 bis 2030 – aufgeteilt nach Ländern
Tabelle 21: Europaweiter Verbrauch von Kunststoffen in Automobilen mit batterieelektrischem Antrieb von 2018 bis 2030 – aufgeteilt nach Ländern
Tabelle 22: Europaweiter Verbrauch von Kunststoffen in Plug-In-Hybriden von 2018 bis 2030 – aufgeteilt nach Ländern
Tabelle 23: Umsatz mit Kunststoffen im Automobil in Belgien von 2018 bis 2030, in Mio. US$ und Mio. €
Tabelle 24: Verbrauch von Kunststoffen im Automobil in Belgien von 2018 bis 2030 – aufgeteilt nach Anwendungen
Tabelle 25: Verbrauch von Kunststoffen im Automobil in Belgien von 2018 bis 2030 – aufgeteilt nach Produkttypen
Tabelle 26: Verbrauch von Kunststoffen im Automobil in Belgien von 2018 bis 2030 – aufgeteilt nach Antriebsarten
Tabelle 27: Umsatz mit Kunststoffen im Automobil in Deutschland von 2018 bis 2030, in Mio. US$ und Mio. €
Tabelle 28: Verbrauch von Kunststoffen im Automobil in Deutschland von 2018 bis 2030 – aufgeteilt nach Anwendungen
Tabelle 29: Verbrauch von Kunststoffen im Automobil in Deutschland von 2018 bis 2030 – aufgeteilt nach Produkttypen
Tabelle 30: Verbrauch von Kunststoffen im Automobil in Deutschland von 2018 bis 2030 – aufgeteilt nach Antriebsarten
Tabelle 31: Umsatz mit Kunststoffen im Automobil in Finnland von 2018 bis 2030, in Mio. US$ und Mio. €
Tabelle 32: Verbrauch von Kunststoffen im Automobil in Finnland von 2018 bis 2030 – aufgeteilt nach Anwendungen
Tabelle 33: Verbrauch von Kunststoffen im Automobil in Finnland von 2018 bis 2030 – aufgeteilt nach Produkttypen
Tabelle 34: Verbrauch von Kunststoffen im Automobil in Finnland von 2018 bis 2030 – aufgeteilt nach Antriebsarten
Tabelle 35: Umsatz mit Kunststoffen im Automobil in Frankreich von 2018 bis 2030, in Mio. US$ und Mio. €
Tabelle 36: Verbrauch von Kunststoffen im Automobil in Frankreich von 2018 bis 2030 – aufgeteilt nach Anwendungen
Tabelle 37: Verbrauch von Kunststoffen im Automobil in Frankreich von 2018 bis 2030 – aufgeteilt nach Produkttypen
Tabelle 38: Verbrauch von Kunststoffen im Automobil in Frankreich von 2018 bis 2030 – aufgeteilt nach Antriebsarten
Tabelle 39: Umsatz mit Kunststoffen im Automobil in Großbritannien von 2018 bis 2030, in Mio. US$ und Mio. €
Tabelle 40: Verbrauch von Kunststoffen im Automobil in Großbritannien von 2018 bis 2030 – aufgeteilt nach Anwendungen
Tabelle 41: Verbrauch von Kunststoffen im Automobil in Großbritannien von 2018 bis 2030 – aufgeteilt nach Produkttypen
Tabelle 42: Verbrauch von Kunststoffen im Automobil in Großbritannien von 2018 bis 2030 – aufgeteilt nach Antriebsarten
Tabelle 43: Umsatz mit Kunststoffen im Automobil in Italien von 2018 bis 2030, in Mio. US$ und Mio. €
Tabelle 44: Verbrauch von Kunststoffen im Automobil in Italien von 2018 bis 2030 – aufgeteilt nach Anwendungen
Tabelle 45: Verbrauch von Kunststoffen im Automobil in Italien von 2018 bis 2030 – aufgeteilt nach Produkttypen
Tabelle 46: Verbrauch von Kunststoffen im Automobil in Italien von 2018 bis 2030 – aufgeteilt nach Antriebsarten
Tabelle 47: Umsatz mit Kunststoffen im Automobil in den Niederlanden von 2018 bis 2030, in Mio. US$ und Mio. €
Tabelle 48: Verbrauch von Kunststoffen im Automobil in den Niederlanden von 2018 bis 2030 – aufgeteilt nach Anwendungen
Tabelle 49: Verbrauch von Kunststoffen im Automobil in den Niederlanden von 2018 bis 2030 – aufgeteilt nach Produkttypen
Tabelle 50: Verbrauch von Kunststoffen im Automobil in den Niederlanden von 2018 bis 2030 – aufgeteilt nach Antriebsarten
Tabelle 51: Umsatz mit Kunststoffen im Automobil in Österreich von 2018 bis 2030, in Mio. US$ und Mio. €
Tabelle 52: Verbrauch von Kunststoffen im Automobil in Österreich von 2018 bis 2030 – aufgeteilt nach Anwendungen
Tabelle 53: Verbrauch von Kunststoffen im Automobil in Österreich von 2018 bis 2030 – aufgeteilt nach Produkttypen
Tabelle 54: Verbrauch von Kunststoffen im Automobil in Österreich von 2018 bis 2030 – aufgeteilt nach Antriebsarten
Tabelle 55: Umsatz mit Kunststoffen im Automobil in Polen von 2018 bis 2030, in Mio. US$ und Mio. €
Tabelle 56: Verbrauch von Kunststoffen im Automobil in Polen von 2018 bis 2030 – aufgeteilt nach Anwendungen
Tabelle 57: Verbrauch von Kunststoffen im Automobil in Polen von 2018 bis 2030 – aufgeteilt nach Produkttypen
Tabelle 58: Verbrauch von Kunststoffen im Automobil in Polen von 2018 bis 2030 – aufgeteilt nach Antriebsarten
Tabelle 59: Umsatz mit Kunststoffen im Automobil in Portugal von 2018 bis 2030, in Mio. US$ und Mio. €
Tabelle 60: Verbrauch von Kunststoffen im Automobil in Portugal von 2018 bis 2030 – aufgeteilt nach Anwendungen
Tabelle 61: Verbrauch von Kunststoffen im Automobil in Portugal von 2018 bis 2030 – aufgeteilt nach Produkttypen
Tabelle 62: Verbrauch von Kunststoffen im Automobil in Portugal von 2018 bis 2030 – aufgeteilt nach Antriebsarten
Tabelle 63: Umsatz mit Kunststoffen im Automobil in Rumänien von 2018 bis 2030, in Mio. US$ und Mio. €
Tabelle 64: Verbrauch von Kunststoffen im Automobil in Rumänien von 2018 bis 2030 – aufgeteilt nach Anwendungen
Tabelle 65: Verbrauch von Kunststoffen im Automobil in Rumänien von 2018 bis 2030 – aufgeteilt nach Produkttypen
Tabelle 66: Verbrauch von Kunststoffen im Automobil in Rumänien von 2018 bis 2030 – aufgeteilt nach Antriebsarten
Tabelle 67: Umsatz mit Kunststoffen im Automobil in Russland von 2018 bis 2030, in Mio. US$ und Mio. €
Tabelle 68: Verbrauch von Kunststoffen im Automobil in Russland von 2018 bis 2030 – aufgeteilt nach Anwendungen
Tabelle 69: Verbrauch von Kunststoffen im Automobil in Russland von 2018 bis 2030 – aufgeteilt nach Produkttypen
Tabelle 70: Verbrauch von Kunststoffen im Automobil in Russland von 2018 bis 2030 – aufgeteilt nach Antriebsarten
Tabelle 71: Umsatz mit Kunststoffen im Automobil in Schweden von 2018 bis 2030, in Mio. US$ und Mio. €
Tabelle 72: Verbrauch von Kunststoffen im Automobil in Schweden von 2018 bis 2030 – aufgeteilt nach Anwendungen
Tabelle 73: Verbrauch von Kunststoffen im Automobil in Schweden von 2018 bis 2030 – aufgeteilt nach Produkttypen
Tabelle 74: Verbrauch von Kunststoffen im Automobil in Schweden von 2018 bis 2030 – aufgeteilt nach Antriebsarten
Tabelle 75: Umsatz mit Kunststoffen im Automobil in der Slowakei von 2018 bis 2030, in Mio. US$ und Mio. €
Tabelle 76: Verbrauch von Kunststoffen im Automobil in der Slowakei von 2018 bis 2030 – aufgeteilt nach Anwendungen
Tabelle 77: Verbrauch von Kunststoffen im Automobil in der Slowakei von 2018 bis 2030 – aufgeteilt nach Produkttypen
Tabelle 78: Verbrauch von Kunststoffen im Automobil in der Slowakei von 2018 bis 2030 – aufgeteilt nach Antriebsarten
Tabelle 79: Umsatz mit Kunststoffen im Automobil in Slowenien von 2018 bis 2030, in Mio. US$ und Mio. €
Tabelle 80: Verbrauch von Kunststoffen im Automobil in Slowenien von 2018 bis 2030 – aufgeteilt nach Anwendungen
Tabelle 81: Verbrauch von Kunststoffen im Automobil in Slowenien von 2018 bis 2030 – aufgeteilt nach Produkttypen
Tabelle 82: Verbrauch von Kunststoffen im Automobil in Slowenien von 2018 bis 2030 – aufgeteilt nach Antriebsarten
Tabelle 83: Umsatz mit Kunststoffen im Automobil in Spanien von 2018 bis 2030, in Mio. US$ und Mio. €
Tabelle 84: Verbrauch von Kunststoffen im Automobil in Spanien von 2018 bis 2030 – aufgeteilt nach Anwendungen
Tabelle 85: Verbrauch von Kunststoffen im Automobil in Spanien von 2018 bis 2030 – aufgeteilt nach Produkttypen
Tabelle 86: Verbrauch von Kunststoffen im Automobil in Spanien von 2018 bis 2030 – aufgeteilt nach Antriebsarten
Tabelle 87: Umsatz mit Kunststoffen im Automobil in Tschechien von 2018 bis 2030, in Mio. US$ und Mio. €
Tabelle 88: Verbrauch von Kunststoffen im Automobil in Tschechien von 2018 bis 2030 – aufgeteilt nach Anwendungen
Tabelle 89: Verbrauch von Kunststoffen im Automobil in Tschechien von 2018 bis 2030 – aufgeteilt nach Produkttypen
Tabelle 90: Verbrauch von Kunststoffen im Automobil in Tschechien von 2018 bis 2030 – aufgeteilt nach Antriebsarten
Tabelle 91: Umsatz mit Kunststoffen im Automobil in der Türkei von 2018 bis 2030, in Mio. US$ und Mio. €
Tabelle 92: Verbrauch von Kunststoffen im Automobil in der Türkei von 2018 bis 2030 – aufgeteilt nach Anwendungen
Tabelle 93: Verbrauch von Kunststoffen im Automobil in der Türkei von 2018 bis 2030 – aufgeteilt nach Produkttypen
Tabelle 94: Verbrauch von Kunststoffen im Automobil in der Türkei von 2018 bis 2030 – aufgeteilt nach Antriebsarten
Tabelle 95: Umsatz mit Kunststoffen im Automobil in Ungarn von 2018 bis 2030, in Mio. US$ und Mio. €
Tabelle 96: Verbrauch von Kunststoffen im Automobil in Ungarn von 2018 bis 2030 – aufgeteilt nach Anwendungen
Tabelle 97: Verbrauch von Kunststoffen im Automobil in Ungarn von 2018 bis 2030 – aufgeteilt nach Produkttypen
Tabelle 98: Verbrauch von Kunststoffen im Automobil in Ungarn von 2018 bis 2030 – aufgeteilt nach Antriebsarten
Tabelle 99: Umsatz mit Kunststoffen im Automobil in den sonstigen Ländern Europas von 2018 bis 2030, in Mio. US$ und Mio. €
Tabelle 100: Verbrauch von Kunststoffen im Automobil in den sonstigen Ländern Europas von 2018 bis 2030 – aufgeteilt nach Anwendungen
Tabelle 101: Verbrauch von Kunststoffen im Automobil in den sonstigen Ländern Europas von 2018 bis 2030 – aufgeteilt nach Produkttypen
Tabelle 102: Verbrauch von Kunststoffen im Automobil in den sonstigen Ländern Europas von 2018 bis 2030 – aufgeteilt nach Antriebsarten